Unsere verdienten Mitglieder mit 1. Bürgermeister Konrad Schupfner. Von rechts: Günter Schleicher, Gabi Huber, Willi Schupfner, Renate Linner und Michael Aglassinger

Unsere verdienten Mitglieder mit 1. Bürgermeister Konrad Schupfner. Von rechts: Günter Schleicher, Gabi Huber, Willi Schupfner, Renate Linner und Michael Aglassinger. Nicht auf dem Bild: Christa Völkl

Für ihre langjährigen Verdienste im Ehrenamt erhielten kürzlich sechs TSV-Mitglieder beim Ehrenamtsempfang der Stadt Tittmoning die Bürgermedaille in Silber.  Willi Schupfner wurde für seine langjährigen Verdienste als Vorsitzender des Faschingsclubs Tittmoning (8 Jahre Vorsitzender) und für seine langjährigen Verdienste im TSV 1861 Tittmoning, insbesondere in der Eisstockabteilung (8 Jahre Vorsitzender und derzeit seit 10 Jahren Stellvertreter) und für 25 Jahre als TSV-Fähnrich ausgezeichnet. Renate Linner erhielt die Silberne Bürgermedaille der Stadt Tittmoning für ihre 26-jährige Tätigkeit als Schriftführerin des TSV-Hauptvereins. Gabi Huber wurde für Ihre über 30 Jahre wahrgenommenen Aufgaben, sowohl in der TSV-Tischtennisabteilung als auch im Tischtennis-Kreisverband Traunstein/Reichenhall ausgezeichnet. Michael Aglassinger wurde für seine langjährige Tätigkeit als Tischtennis-Abteilungsleiter im TSV Tittmoning gewürdigt. Günter Schleicher ist seit über 40 Jahren im TSV Tittmoning verantwortlich aktiv: Zuerst in der Fußballabteilung als Jugendtrainer, als stellvertretender Fußballabteilungsleiter (12 Jahre), als Abteilungsleiter (2 Jahre) und für über 13 Jahre als Stellvertretender TSV-Vorsitzender. Er steht dem TSV immer noch als Fähnrich zur Verfügung. Christa Völkl erhielt die Silberne Bürgermedaille für Ihre langjährigen Funktionärsaufgaben in der TSV-Tischtennisabteilung als Kassierin und Schriftführerin.

Herzliche Gratulation allen Ausgezeichneten!

Zu ihrer eigenen Überraschung erhielt Christa Völkl, die den Ehrenamtsempfang im Rathaussaal vorbereitet hatte, für ihre Verdienste in der TSV-Tischtennisabteilung die Bürgermedaille.

Zu ihrer eigenen Überraschung erhielt auch Christa Völkl, die den Ehrenamtsempfang im Rathaussaal vorbereitet hatte, für ihre Verdienste in der TSV-Tischtennisabteilung die Bürgermedaille.