TSV Tittmoning – SC Vachendorf 1:1 (0:1)
Unser TSV Tittmoning und der SC Vachendorf trennten sich leistungsgerecht 1:1. Der TSV bestimmte von Beginn an das Spiel und hatte durch Albert Buxmann die erste Chance. Doch mit zunehmender  Dauer wurden die Gäste aus Vachendorf besser und so kam es, dass eine Flanke von Alexander Loreck Spielertrainer Adrian Klein (30. )unhaltbar ins Tor abfälschte.
Nach dem Seitenwechsel war unser TSV deutlich besser im Spiel, dominierte mit hohem Einsatz das Spielgeschehen und erarbeitete sich zahlreiche Ausgleichschancen, während sich Vachendorf aufs Kontern verlegte. Doch die Zuschauer mussten bis zur Nachspielzeit warten, bis sich Simon Prestel schön durchsetzte, der Ball durch die Vachendorfer Abwehrreihen zu Daniel Maier (90. + 3) kam und ihn aus kurzer Distanz über die Linie zum absolut verdienten und viel umjubelten 1:1 Ausgleich drückte.
Vachendorf040516

Mit allen Mitteln drängte unser TSV in der 2. Halbzeit auf den Ausgleich. Hier Benedikt Berger (10) bei einem Freistoß aus 18 Metern. Rechts Albert Buxmann.