TSV Tittmoning I0218

Oben v.l.: Julia Birck, Emma Malewski; Mitte v.l.: Sonja Fischer, Marina Plomer; unten v.l.: Leonie Papke und Lisa Zimmermann.

Mit dem besten Ergebnis seit 2013 beendeten unsere TSV-Turnerinnen in Stuttgart den ersten Wettkampftag der 1. Bundesliga. Als Drittplatzierte mussten sie nur dem MTV Stuttgart sowie dem TZ DSHS Köln den Vortritt lassen.

 

Noch ohne ihre beiden hochkarätigen Neuverpflichtungen Pauline Schäfer und Sophie Scheder zeigte sich das Team von Trainerin Natalie Pitzka in starker Frühform, insbesondere an Boden und Sprung.

Emma Malewski (12,45 Zähler am Boden) und Sonja Fischer (13,35 Punkte am Sprung) erreichten die höchsten Werte für die Mannschaft von der Salzach, für die zudem Leonie Papke, Julia Birck, Lisa Zimmermann und Marina Plomer an die Geräte gingen.

Bei den beiden folgenden Wettkampftagen möchten die Turnerinnen vom TSV besonders auftrumpfen, geht’s doch vor heimischem Publikum an Sprung, Barren, Balken und Boden.

24. März: Heimauftritt in Waginger BergaderArena!

Denn bereits am Samstag, 24. März gastiert die Frauen-Bundesliga mit den besten Turnerinnen Deutschlands in Waging am See. Unsere Turnerinnen freuen sich dann über viele Fans in der BergaderArena!