Viele Helfer des TSV und der Schützengesellschaft waren im Einsatz.

TSV und Schützen im Einsatz
 
In einer großen Gemeinschaftsaktion haben am vergangenen Samstag Mitglieder des TSV 1861 Tittmoning und der Königl. priv. Schützengesellschaft Tittmoning im Sportpark eine große Pflanzaktion durchgeführt. Bereits ab dem frühen Samstagmorgen wurden unter fachkundiger Anleitung mit Schaufel, Spaten und Handarbeit 620 standortgerechte Sträucher der verschiedensten Sorten und drei Bäume gesetzt. Nach der verdienten Brotzeit waren anschließend noch intensive Mulcharbeiten durchzuführen. In weiteren folgenden Arbeitsschritten werden noch weitere Bäume gepflanzt und Blumenwiesen angelegt.
 
Nach dem Freiflächenkonzept, das neben den Ersatzpflanzungen auch die Verlegung, Öffnung und Renaturierung des Siechenbaches beinhaltete, wird ein wertvoller Naturraum für Pflanzen und Tiere in unmittelbarer Nachbarschaft zur Salzachau geschaffen. „Das Gelände des Sportparks wird nach Fertigstellung eine höhere Biodiversität (Artenvielfalt) aufweisen können, als vor Beginn der Baumaßnahmen und im Gesamten einen hohen Freizeitwert für alt und jung bieten“, so der Vorsitzende der Bauherrengemeinschaft Andreas Bratzdrum.