Schlagwort: Fußball (Seite 1 von 10)

Fußball: Begeisterung beim 19. Aenova-Jugendcup

Szene aus dem G-Jugendturnier: Unsere Jüngsten (in schwarzen Trikots) "kämpfen" hier gegen den SV Kirchanschöring um den Ball.

Szene aus dem G-Jugendturnier: Unsere Jüngsten (in schwarzen Trikots) „kämpfen“ hier gegen den SV Kirchanschöring um den Ball.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres fand über zwei Tage zum 19. Mal das Aenova-Jugendhallenturnier des TSV 1861 Tittmoning statt. Vor vielen Zuschauern konnten die Spieler von insgesamt 36 Mannschaften in 5 verschiedenen Altersgruppen ihr Können beweisen.
 
Am Samstagmorgen begannen die Jüngsten. Das G-Jugendturnier stand unter dem Motto Spaß – und den sah man bei allen Mannschaften! So waren alle  Spieler erster Sieger. Besonders hervorzuheben waren die starken Leistungen des TSV Fridolfing und des SV Kirchanschöring. Am Samstagnachmittag kickten dann die E–Junioren. Dabei gewann die Mannschaft des TSV Fridolfing gegen den BSC Surheim. Den 3. Platz belegte der starke SV Kirchanschöring, der im kleinen Finale dem Gastgeber vom TSV Tittmoning keine Chance ließ. Bester Torschütze wurde Alexander Petzke vom BSC Surheim. Am Abend traten dann die C-Junioren an. Hier gewann die SG Chieming/ Grabenstätt. Zweiter wurde die JFG Salzachtal II vor dem SV Saaldorf.
 
Am nächsten Morgen kamen dann die F-Junioren zum Zug. Dabei setzte sich der SV DJK Raitenhaslach in einem  dramatischen Finale gegen SV Kichanschöring im Elfmeterschießen durch. Den dritten Platz belegte der SV DJK Emmerting. Bester Torschütze war Dominik Irahenko aus Raitenhaslach.  
Zum Abschluss fand noch das D-Jugendturnier statt. Hier gewann der SV Tyrlaching. Zweiter wurde die JFG Salzachtal vor dem TSV Waging.
 
Der TSV Tittmoning b sich herzlich bei dem alljährlichen Sponsor des Jugendcup der Firma Aenova für die tolle Unterstützung bedanken, außerdem bei den sonstigen Spendern, den Jugendleiter Matthias Geigl für die hervorragende Arbeit und bedankt sich herzlich beim alljährlichen Sponsor des Jugendcups, der Firma Aenova für die tolle Unterstützung sowie bei allen Helferinnen und Helfern, Müttern, beim Kioskwart Uwe Klages für das tolle Engagement. Besonderes Lob geht an die Schiedsrichter Timo Weiß, Alex Schiller, Dominik Buxmann und Dominik Petzke.
 
Spannende Entscheidung beim C-Jugendturnier um den Torschützenkönig - und alle Spieler des Turniers schauen zu.

Spannende Entscheidung beim C-Jugendturnier um den Torschützenkönig – und alle Spieler des Turniers schauen zu.

Fußball: Werner Horak übergibt nach 8 Jahren

 
fussballjhv281216

Auf dem Foto von links: Scheidender Abteilungsleiter Werner Horak, neuer Abteilungsleiter Martin Schupfner, sein Stellvertreter Dominik Karl und TSV-Vorsitzender Andreas Bratzdrum.

Martin Schupfner neuer Abteilungsleiter

Fußballabteilungsleiter Werner Horak stellte sich in der kürzlich durchgeführten Fußball-Jahreshauptversammlung nach über acht Jahren aus persönlichen Gründen nicht mehr der Wiederwahl. Unter seiner Amtszeit feierte die erste Mannschaft des TSV drei Meisterschaften und konnte sich von der B-Klasse bis zur Kreisliga hoch arbeiten. Neben diesen sportlichen Erfolgen konnte Werner Horak auch viele bauliche Maßnahmen, wie die Errichtung der Flutlichtanlage für den Hauptplatz, der Ballfangnetze oder die provisorische Instandsetzung der Umkleidekabinen nach der Hochwasserkatastrophe 2013 verwirklichen. In einer emotionalen Rede verabschiedete sich Werner Horak in der Versammlung. TSV-Vorsitzender Andreas Bratzdrum würdigte im Anschluss sein Engagement und bedankte sich mit einer Fotocollage für sein Wirken. Bei den Neuwahlen wurde der bisherige Stellvertreter Martin Schupfner zum neuen Abteilungsleiter gewählt, während Dominik Karl das Amt des zweiten Abteilungsleiters übernahm. Jugendleiter Matthias Geigl wurde in seinem Amt bestätigt. Der TSV Tittmoning bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich bei Werner Horak für seine wertvolle Arbeit für den TSV-Fußball in den letzten Jahren.
Ältere Beiträge
Zur Werkzeugleiste springen