Schlagwort: Meisterschaft (Seite 2 von 5)

Fußball: WIR SIND MEISTER! „KREISLIGA WIR KOMMEN“

InzellKreisligabanner290516

TSV Tittmoning – SC Inzell 3:2 (1:2)

Wir haben es geschafft und sind nach dem Sieg im vorletzten Saisonspiel gegen den SC Inzell uneinholbar Meister der Kreisklasse 4. Unserer 1. Mannschaft gelang damit nach einer großartigen Saisonleistung der Durchmarsch von der A-Klasse bis zur Kreisliga! Diese sportliche Leistung verdient höchsten Respekt und wurde nach dem letzten Heimspiel der Saison mit den Fans bis tief in die Nacht ausgiebig gefeiert.

Das Spiel gegen den SC Inzell ging unser TSV zunächst abwartend an, hatte aber bereits nach fünf Minuten die Chance in Führung zu gehen. In der 17. Spielminute dann doch die TSV-Führung nach Uneinigkeit in der SCI-Abwehr mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze durch Goalgetter Albert Buxmann nach Vorarbeit von Ludwig Binder und Ionut „John“ Corduneanu. Mitte der ersten Halbzeit (22.)  dann der Ausgleich durch Andreas Rieder mit einem unhaltbaren Sonntagsschuss aus  22 Metern ins Kreuzeck. Der SC Inzell hatte im Anschluss durch sicheres Kombinationsspiel immer mehr Spielanteile und kam in der 39. Minute folglich zum 1:2-Führungstreffer.

Nach der Halbzeitpause nahm unsere Elf wieder das Heft fest in die Hand und erzielte wiederum durch Albert Buxmann (47.) den Ausgleich. Unsere Mannschaft wollte den Sieg und sicherte ihn nach einem Spurt von „Youngster“ Andreas Kellner (58.) über das halbe Spielfeld. Die Chance zum Ausgleichstreffer hatte der SCI bei einem Elfmeter, doch unser TSV-Torwart Sorin Tanase tauchte in die richtige Ecke und parierte den Schuss mit einer tollen Parade zur Freude der zahlreichen Zuschauer.

Nach dem Abpfiff gab es kein Halten mehr: Spieler, Verantwortliche und Fans feierten auf dem Spielfeld gemeinsam die Meisterschaft und den Aufstieg in die Kreisliga!

Herzlichen Glückwunsch, insbesondere allen Spielern und dem Trainerteam um Harry Gruber, Robert Seidl und Andreas Lindenberg!

GruppenfotoKreisliga1290516

Fußball: Große kämpferische Leistung gegen Vachendorf

TSV Tittmoning – SC Vachendorf 1:1 (0:1)
Unser TSV Tittmoning und der SC Vachendorf trennten sich leistungsgerecht 1:1. Der TSV bestimmte von Beginn an das Spiel und hatte durch Albert Buxmann die erste Chance. Doch mit zunehmender  Dauer wurden die Gäste aus Vachendorf besser und so kam es, dass eine Flanke von Alexander Loreck Spielertrainer Adrian Klein (30. )unhaltbar ins Tor abfälschte.
Nach dem Seitenwechsel war unser TSV deutlich besser im Spiel, dominierte mit hohem Einsatz das Spielgeschehen und erarbeitete sich zahlreiche Ausgleichschancen, während sich Vachendorf aufs Kontern verlegte. Doch die Zuschauer mussten bis zur Nachspielzeit warten, bis sich Simon Prestel schön durchsetzte, der Ball durch die Vachendorfer Abwehrreihen zu Daniel Maier (90. + 3) kam und ihn aus kurzer Distanz über die Linie zum absolut verdienten und viel umjubelten 1:1 Ausgleich drückte.
Vachendorf040516

Mit allen Mitteln drängte unser TSV in der 2. Halbzeit auf den Ausgleich. Hier Benedikt Berger (10) bei einem Freistoß aus 18 Metern. Rechts Albert Buxmann.

Ältere Beiträge Neuere Beiträge
Zur Werkzeugleiste springen