Schlagwort: TSV1861 News (Seite 1 von 8)

Neuigkeiten rund um den TSV1861 Tittmoning

Ehrung der Stadt: Verdiente TSV-Mitglieder erhalten Bürgermedaille

Unsere verdienten Mitglieder mit 1. Bürgermeister Konrad Schupfner. Von rechts: Günter Schleicher, Gabi Huber, Willi Schupfner, Renate Linner und Michael Aglassinger

Unsere verdienten Mitglieder mit 1. Bürgermeister Konrad Schupfner. Von rechts: Günter Schleicher, Gabi Huber, Willi Schupfner, Renate Linner und Michael Aglassinger. Nicht auf dem Bild: Christa Völkl

Für ihre langjährigen Verdienste im Ehrenamt erhielten kürzlich sechs TSV-Mitglieder beim Ehrenamtsempfang der Stadt Tittmoning die Bürgermedaille in Silber.  Willi Schupfner wurde für seine langjährigen Verdienste als Vorsitzender des Faschingsclubs Tittmoning (8 Jahre Vorsitzender) und für seine langjährigen Verdienste im TSV 1861 Tittmoning, insbesondere in der Eisstockabteilung (8 Jahre Vorsitzender und derzeit seit 10 Jahren Stellvertreter) und für 25 Jahre als TSV-Fähnrich ausgezeichnet. Renate Linner erhielt die Silberne Bürgermedaille der Stadt Tittmoning für ihre 26-jährige Tätigkeit als Schriftführerin des TSV-Hauptvereins. Gabi Huber wurde für Ihre über 30 Jahre wahrgenommenen Aufgaben, sowohl in der TSV-Tischtennisabteilung als auch im Tischtennis-Kreisverband Traunstein/Reichenhall ausgezeichnet. Michael Aglassinger wurde für seine langjährige Tätigkeit als Tischtennis-Abteilungsleiter im TSV Tittmoning gewürdigt. Günter Schleicher ist seit über 40 Jahren im TSV Tittmoning verantwortlich aktiv: Zuerst in der Fußballabteilung als Jugendtrainer, als stellvertretender Fußballabteilungsleiter (12 Jahre), als Abteilungsleiter (2 Jahre) und für über 13 Jahre als Stellvertretender TSV-Vorsitzender. Er steht dem TSV immer noch als Fähnrich zur Verfügung. Christa Völkl erhielt die Silberne Bürgermedaille für Ihre langjährigen Funktionärsaufgaben in der TSV-Tischtennisabteilung als Kassierin und Schriftführerin.

Herzliche Gratulation allen Ausgezeichneten!

Zu ihrer eigenen Überraschung erhielt Christa Völkl, die den Ehrenamtsempfang im Rathaussaal vorbereitet hatte, für ihre Verdienste in der TSV-Tischtennisabteilung die Bürgermedaille.

Zu ihrer eigenen Überraschung erhielt auch Christa Völkl, die den Ehrenamtsempfang im Rathaussaal vorbereitet hatte, für ihre Verdienste in der TSV-Tischtennisabteilung die Bürgermedaille.

 

 

Beachvolleyball: Sommerfeeling am Leitgeringer See

Voller Einsatz und Kampf um jeden Ball beim Beachvolleyballturnier am Leitgeringer See.

Ein Hauch von Sommer am vergangenen Samstag am Leitgeringer See! Nach längerer Planungs- und Bauzeit der neuen Beachvolleyballanlage sowie einem misslungenem Turnier-Versuch im letzten Jahr war es am letzten Samstag soweit:

Seit langem mal wieder ein großes Beachvolleyballturnier am Leitgeringer See!

Organisiert wurde das Turnier von unseren TSV-Volleyballern in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis „Seebad“, der gleichzeitig zum Start der Badesaison das „Kleine Seefest“ veranstaltete.

So gingen 10 Mannschaften mit Spielern verschiedener Vereine, Leistungsklassen und Altersklassen an den Start. Doch die Positionsfindung nach der Gruppenphase war schwer, sodass oftmals nur durch Punktdifferenzenvergleich die Platzierung entschieden werden konnte. Es folgte ein Kreuzungsspiel sowie ein Platzierungsspiel, die alle sehr knapp entschieden wurden.

Im Finale trafen die aus Mühldorf (!) angereisten „Sandwühler“ auf das Team „Latent Lässig“. Latent Lässig hatte jedoch aus Pech und zu vielen individuellen Fehlern das Nachsehen. So freuten sich die Sandwühler auf den Gewinn eines Schönramer Faßls.

Slacklining und Tischtennis war für die Spielpausen sehr beliebt.

Weiter bemerkenswert war neben dem traumhaften Wetter, die Zuschaueranzahl, die auch aus dem zeitgleich stattfindenden Seefest resultierte. Dort sorgten die Musikkapelle Inzing/Törring, die „Swing Bagage“ und zuletzt die junge Nachwuchsband „Forst“ für musikalische Stimmung.

Die weiteren Platzierungen waren:

  1. Volleyballack
  2. Schemmerer
  3. Huaptsache Ballern
  4. Jawollney
  5. Forever young
  6. Die Schönen und der Beach
  7. Old but gold
  8. Here4Beer

Unsere Volleyballer hoffen, im nächsten Jahr ein ähnlich erfolgreiches Turnier auf die Beine stellen zu können. Und noch etwas: Die Truppe der TSV-Volleyballer spielte am 1. Mai beim Beachturnier des Partnervereins Ostermiething mit. Sie erreichten vor allem durch Disziplin und Kampfgeist einen überraschenden sensationellen zweiten Platz!

Beachturnier060517

Beachturnier2060517

 

Ältere Beiträge
Zur Werkzeugleiste springen