Nach einem trainingsreichen Jahr hatten die Mädchen und Jungen beim Kleinfeldturnier der Tennisabteilung viel Spaß.

Mit viel Einsatz und Freude beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder viele Kinder am Sommertraining der TSV-Tennisabteilung. Zum Abschluss der Saison veranstaltete die Abteilung ein Kleinfeldturnier, bei dem die Nachwuchsspielerinnen und -spieler ihr Können demonstrieren durften.

Eingeteilt in drei Gruppen, spielten bei hervorragendem Wetter zwölf Kinder gegeneinander. Nach sehr spannenden und hart umkämpften Sätzen erreichte in der jüngeren Mädchengruppe Emilie Pfingstl den ersten Platz. Zweite wurde Magdalena Prifling vor Sophia Schuster und Marie Reiter. Bei den älteren Mädchen gewann Lillith Thiemann knapp vor Hannah Prifling. Dritte wurde Lena Schuster vor Sophia Krautenbacher. In der Jungengruppe hatte Lovis Enderle die Nase vorn. Auf den weiteren Plätzen folgten Dominik Lackner, Maxi Reiter und Johannes Stampfl. Nach einer kurzen Stärkung erhielten alle Turnierteilnehmer aus den Händen von Abteilungsleiterin Damaris Thiemann und Organisator Bernhard Prifling sowie Hans Giglmeier für ihre guten Leistungen Sachpreise.