Zur alljährlichen Jahreshauptversammlung fanden sich die Mitglieder zum letzten Mal im alten Sportheim ein. Abteilungsleiter Roman Schemmerer konnte auch TSV-Vorsitzenden Andreas Bratzdrum und Berthilde Ferchhumer und Ursula Holzner vom Partnerverein der Sportunion Ostermiething begrüßen. Roman Schemmerer ließ zunächst das vergangene Jahr Revue passieren. Angefangen von einer Brauereiführung in der Brauerei Wieninger und einem Schnuppergolfen beim Golfclub Anthal über die Teilnahme am Barbaramarkt, der aktiven Mitwirkung bei der Aktion „Tittmoning blüht auf“ und der Mithilfe bei diversen Veranstaltungen bis hin zur Organisation und Teilnahme von mehreren Turnieren war es ein sehr buntes Programm. Auch ein positiver Finanzbericht wurden abgegeben.
Es folgten dankende Worte von Andreas Bratzdrum für die gute Zusammenarbeit. Nach der Entlastung der Vorstandschaft begannen die Neuwahlen der Volleyballführung für zwei Jahre, welche sich nun wie folgt zusammensetzt:

Abteilungsleiter: Roman Schemmerer
Stellv. Abteilungsleiter: Max Sesselmann
1. Jugendwartin: Elena Schemmerer
2. Jugendwart: Maxim Graf
3. Jugendwart: Mario Schönmüller

Tags zuvor nahmen die Volleyballer an einem Mixed-Turnier in Berchtesgaden teil. Nach taktischen Änderungen nach dem ersten Spiel konnten durch eine einsatzstarke Leistung beinahe der Titelfavorit geschlagen werden. Zwei weitere Gruppenspiele konnten nicht gewonnen werden. Es folgte zunächst ein Kreuzspiel und dann ein Platzierungsspiel gegen unsere Freunde aus Bad Reichenhall, das die Tittmoninger Mannschaft verlor und sich so mit dem zehnten Platz zufrieden geben musste. Das Turnier war aber eine gute Vorbereitung für die neue Saison.

Unsere Mixed-Mannschaft beim Turnier in Berchtesgaden